Blutegeltherapie

Behandlung im Pferdegesundheitszentrum Hamm

Therapiemöglichkeiten im Pferdegesundheitszentrum Hamm

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie findet sowohl in der Humanmedizin als auch in der Veterinärmedizin, seit Jahren einen großen Zuspruch. Der Speichel der kleinen Egel wirkt wahre Wunder durch eine Vielzahl an Inhaltsstoffen werden Blutegel bei vielen Krankheiten und Symptomen wie Arthrose, Hufrehe, Huflederhautentzüdungen, Sehnenschäden uvm. eingesetzt.

Die  bekanntesten Inhaltsstoffe sind:

Hirudin – Gilt als Blutflussfördern und gerinnungshemmend.

Calin – Bewirkt eine möglichst lange Nachwirkzeit für eine sorgfältige Säuberung der Wunde und dient ebenfalls der Gerinnungshemmung.

Hyaluronidase – Ist für die Entschlackung des Bindegewebes zuständig und beinhaltet zudem einen antibiotischen Wirkstoff.

 

 Welche Therapie für mein Pferd?

Jedes Pferd ist individuell und benötigt eine in sich schlüssige und aufeinander abgestimmte Behandlung.

Nach einer Ausführlichen Anamese besprechen wir gemeinsam mit Ihnen den individuellen Behandlungsplan für Ihr Pferd.

 

Alles für die Gesundheit Ihres Pferdes.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

9 - 18 Uhr

Samstag

9 - 16 Uhr

Tel.: 0151 42020098 oder 0160 90235972
info@pferdegesundheitszentrum-hamm.de

Pferdegesundheitszentrum Hamm Logo