Soletherapie

Behandlung im Pferdegesundheitszentrum Hamm

Therapiemöglichkeiten im Pferdegesundheitszentrum Hamm

Soletherapie

Bei dem Einsatz von Soleverneblung wird durch einen Ultraschallvernebler aus einer hochwertigen Solelösung ein mikrofeiner Nebel erzeugt. Dieser feine Nebel wird bis tief in die Lunge eingeatmet.

Der Schleim wird verflüssigt (auch festsitzender Schleim, der zum Teil bereits Jahre Probleme bereitet) kann sich lösen.

Bitte beachten Sie, ein Husten des Pferdes ist nicht normal, auch nicht beim ersten Antraben! Es ist ein Zeichen dafür, dass das Pferd krank ist und/oder Gefahr läuft, eine chronische Bronchitis zu entwickeln.

Tatsächlich leidet in Deutschland jedes vierte Pferd Jahr für Jahr an einer Atemwegserkrankung.

Während eine akute Hustenerkrankungen fast immer durch Bakterien oder Viren verursacht wird, ist für die chronische Bronchitis vorrangig ein nicht behandelter, „verschleppter“ akuter Husten der Auslöser. Dazu kommen haltungsbedingte Einflüsse, wie zu wenig Frischluft, Bewegung und staubiges oder verschimmeltes Heu oder Stroh.

 Ist die Therapie für mein Pferd geeingnet?

Jedes Pferd ist individuell und benötigt eine in sich schlüssige und aufeinander abgestimmte Behandlung.

Sollte Ihr Pferd bereits seit geraumer Zeit immer wieder Husten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Eine Reha-Behandlung in unserem Pferdegesundheitszentrum kann ihrem Pferd dauerhaft Linderung verschaffen!

 

Alles für die Gesundheit Ihres Pferdes.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

9 - 18 Uhr

Samstag

9 - 16 Uhr

Tel.: 0151 42020098 oder 0160 90235972
info@pferdegesundheitszentrum-hamm.de

Pferdegesundheitszentrum Hamm Logo